+49 (0) 351 426 409 86
Chat
Chat

Praxisanleiter werden – Neue Herausforderungen annehmen

Wer eine Weiterbildung zum Praxisanleiter abgeschlossen hat, hat berufliche Ziele. Wir helfen dabei, sie zu erfüllen.

Sie suchen ein neues Aufgabengebiet und interessieren sich für eine Weiterbildung zum Praxisanleiter? Oder haben Sie die Qualifikation bereits abgeschlossen? In beiden Fällen sind Sie auf der Suche nach neuen Herausforderungen und vielleicht sogar nach einer neuen Arbeitsstelle. Damit der Jobwechsel reibungslos verläuft und Sie auch die für Sie passende Stelle antreten, gibt es uns. Recrutio ist die Personalvermittlung für Pflegeberufe, die Wert darauf legt, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber langfristig zusammenpassen. Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zum Praxisanleiter sind Sie deshalb bei uns an der richtigen Adresse, wenn Sie Ihr neu erworbenes Wissen in einem positiven Arbeitsumfeld zum Einsatz bringen wollen.

Weiterbildung zum Praxisanleiter: Grundlegende Infos

Wer sich zum Praxisanleiter in der Pflege weiterbildet, sorgt aktiv dafür, dass der Pflegenachwuchs eine hochwertige Ausbildung bekommt. Denn der Praxisanleiter in der Altenpflege oder Pflege ist eine berufspädagogisch geschulte Pflegefachkraft mit Fachkompetenz, Methodenkompetenz und sozialer Kompetenz. Ein Praxisanleiter arbeitet mit jungen Menschen, muss zu ihnen durchdringen und ihnen Wissen vermitteln, das sie selbstständig umsetzen können. Denn er ist der Mentor der praktischen Ausbildung eines Pflegeschülers.

Deshalb lernen Praxisanleiter in der Weiterbildung die Entwicklungspsychologie im Jugend- und Erwachsenenalter kennen. Lernpsychologie wird in der Weiterbildung zum Praxisanleiter eine große Bedeutung zugeschrieben. Kommunikation, Konfliktmanagement, Didaktik und Anleitung in Stresssituationen sind ebenfalls Inhalte der Weiterbildung.

Die Ausbildung ist umfangreich und dementsprechend zeitintensiv. Meist wird sie berufsbegleitend in mindestens 200 Unterrichtsstunden absolviert. Eine Hospitation und natürlich Selbststudium gehören ebenfalls dazu. Eine Weiterbildung in Vollzeit ist ebenso möglich, doch weniger verbreitet, da das erlernte Wissen während der Weiterbildung in diesem Modell nur unzureichend in die Praxis überführt werden kann.

Blick in die Zukunft: Chancen nach einer Weiterbildung zum Praxisanleiter

Die Weiterbildung zum Praxisanleiter ist besonders wertvoll, denn im Anschluss sind Sie in der Lage, jungen Menschen eine hochwertige Ausbildung zur Pflegefachkraft zukommen zu lassen. Was gibt es derzeit Wichtigeres in der Pflege, als kompetenter Nachwuchs? Als Praxisanleiter sorgen Sie selbst für den qualifizierten Pflegenachwuchs. Sie sind dabei ein Mentor. Sie geben also Ihre Tätigkeiten als Pflegefachkraft nicht auf.

Dementsprechend orientiert sich Ihr Gehalt als Praxisanleiter an der Vergütung, die Sie auch als Pflegefachkraft erhalten haben. Die Arbeit in der Praxisanleitung ist ein zusätzliches Aufgabenfeld, das zwar viele Kompetenzen voraussetzt, jedoch nur selten deutlich höher bezahlt wird. Je nach Einrichtung ist die zusätzliche Vergütung gering oder sogar relativ hoch, doch große Gehaltssprünge sind nicht zu erwarten. Die Arbeit als Praxisanleiter ist vorrangig von sozialem Wert.

Sie suchen neue Aufgabenbereiche und sind auf der Suche nach dem passenden Job in einem Ausbildungsbetrieb, um ihr Wissen weiterzugeben? Wir kennen den Markt. Melden Sie sich bei uns!

Wir von Recrutio

  • Erstellen Stellenanzeigen, die wirken
  • Stellen potenziellen Bewerbern Stellenangebote vor
  • Nehmen Bewerbungen entgegen und treffen eine Vorauswahl für beide Seiten
  • Organisieren Bewerbungsgespräche und Telefoninterviews
  • Übernehmen das Bewerbermanagement auch nach erfolgreicher Anstellung

Wir kennen die Bedürfnisse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in der Gesundheitsbranche. Deshalb übernehmen wir als Personaldienstleister einen großen Teil der Personalbeschaffung für medizinische Einrichtungen. Nutzen Sie sowohl als Bewerber als auch als Arbeitgeber unser umfassendes Netzwerk. Kontaktieren Sie uns!