+49 (0) 351 426 409 86
Chat
Chat

Weiterbildung im Pflegeberuf

Ohne Weiterbildung kein Pflegeberuf. Weiterbildung ist im Pflegeberuf eine Pflicht und eröffnet neue Chancen!

Pflege Weiterbildung ist auch für erfahrene Pflegekräfte notwendig, denn ihr Beruf unterliegt ständigem Wandel. Regelmäßige Anpassungsschulungen der Mitarbeiter gehören sogar zu den Pflichten der Arbeitgeber in der Pflege. Doch neben der Pflicht gibt es auch die Kür. Der Markt für Pflege-Weiterbildungen ist groß. Jedes Angebot für Weiterbildung in der Altenpflege oder für Krankenschwestern kann neue berufliche Wege eröffnen und den Horizont erweitern. Wir von Recrutio finden für Sie den Job, der zu Ihrem Weiterbildungsprofil passt.

Möglichkeiten zur Pflege Weiterbildung

Sowohl Altenpflege als auch Krankenpflege ist ein weites Feld, auf dem man nie auslernt. In der Kranken- und Altenpflege gibt es unterschiedliche Karrierewege und entsprechend vielfältig ist das Weiterbildungsangebot. Bei einer Fortbildung zur Fachpflegekraft wird spezialisiertes Wissen, wie OP-Dienst oder Schmerzbehandlung weitergegeben. Sie können ein neues Tätigkeitsfeld eröffnen und beispielsweise eine Krankenschwester von der Station in den OP-Saal bringen oder das Aufgabengebiet auf die Pflege von Demenzpatienten erweitern. Mit wirtschaftlichen Weiterbildungen ergibt sich die Möglichkeit, die aktive Pflege in den Hintergrund treten zu lassen und sich auf die Verwaltung zu fokussieren. Eine Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragen bringt beispielsweise eine Mission mit sich: Die Qualität der Pflege zu erhalten und zu verbessern. In Vertiefungsseminaren wird das Wissen einer Pflegekraft in einem Spezialbereich vertieft und erweitert. So kann die Pflegekraft weitere Kenntnisse über Hygiene erlangen oder ihren Tätigkeitsbereich erweitern, indem sie Kompetenzen wie Patientenlagerung vertieft. Aufstiegsweiterbildungen leisten das, was ihr Name verspricht. Sie öffnet Türen zu einer höheren Hierarchieebene, zum Beispiel zur Pflegedienstleitung oder Heimleitung. Diese Weiterbildungen sind gehaltvoll und zeitintensiv. Sie werden häufig als berufsbegleitendes Studium angeboten.

Weiterbildung in der Pflege abgeschlossen – und nun?

Wer eine Weiterbildung in der Kranken- oder Altenpflege abgeschlossen hat, verfolgt meist ein Ziel: Den Tätigkeitsbereich zu wechseln und neue Herausforderungen anzunehmen. Manchmal ist dafür auch ein Wechsel des Ortes nötig und das frische Wissen kommt bei einem neuen Job erst richtig zum Tragen. Qualifizierte Pflegekräfte sind in ganz Deutschland nachgefragt. Die Stellenangebote auf dem Arbeitsmarkt häufen sich. Welche der zahlreichen Stellen genau zu Ihnen passt, ist oft nicht leicht herauszufinden. Dafür sind wir von Recrutio der ideale Ansprechpartner.

Sie suchen nach einer abgeschlossenen Weiterbildung eine neue Stelle oder planen eine Weiterbildung für einen Jobwechsel? Wir kennen den Markt und suchen für Sie passende Angebote. Melden Sie sich bei uns!

Wir von Recrutio

  • Erstellen Stellenanzeigen, die wirken
  • Stellen potenziellen Bewerbern Stellenangebote vor
  • Nehmen Bewerbungen entgegen und treffen eine Vorauswahl für beide Seiten
  • Organisieren Bewerbungsgespräche und Telefoninterviews
  • Übernehmen das Bewerbermanagement auch nach erfolgreicher Anstellung

Wir kennen die Bedürfnisse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in der Gesundheitsbranche. Deshalb übernehmen wir als Personaldienstleister einen großen Teil der Personalbeschaffung für medizinische Einrichtungen. Nutzen Sie sowohl als Bewerber als auch als Arbeitgeber unser umfassendes Netzwerk. Kontaktieren Sie uns!