+49 (0) 351 426 409 86
Chat
Chat

Weiterbildung Krankenpflege

Ohne Weiterbildung kein Pflegeberuf. Weiterbildung in der Krankenpflege ist eine Pflicht und eröffnet neue Chancen!

Weiterbildung in der Krankenpflege ist unumgänglich, denn die Gesundheitsbranche ist im ständigen Wandel. Regelmäßige Anpassungsschulungen sind sogar Pflicht. Doch neben der Pflicht gibt es auch die Kür. Der Markt für Weiterbildungen in der Krankenpflege ist groß. Jedes Angebot kann den Horizont erweitern und neue berufliche Wege eröffnen. Wir von Recrutio finden für Sie den Job, der zu Ihrem Weiterbildungsprofil passt.

Möglichkeiten zur Weiterbildung in der Krankenpflege

In der Krankenpflege gibt es unterschiedliche Karrierewege und entsprechend vielfältig ist das Weiterbildungsangebot. Beliebt sind

  • Fortbildungen zu Fachpflegekraft
  • Weiterbildungen zum Fachwirt
  • Weiterbildungen zum Betriebswirt
  • Gesundheitswissenschaftliche Studiengänge
  • Vertiefungsseminare
  • Weiterbildungen zum Qualitätsbeauftragten
  • Weiterbildungen zum Wundmanager

Jeder dieser Bereiche unterteilt sich in weitere Fachgebiete. Bei einer Fortbildung zur Fachpflegekraft wird spezialisiertes Wissen, wie OP-Dienst oder Schmerzbehandlung weitergegeben. Sie können ein neues Tätigkeitsfeld eröffnen und beispielsweise eine Krankenschwester von der Station in den OP-Saal bringen oder einen Pfleger zum Experten für chronische Schmerzen werden lassen. Mit wirtschaftlichen Weiterbildungen ergibt sich die Möglichkeit, die aktive Pflege in den Hintergrund treten zu lassen und sich auf die Verwaltung und das große Ganze zu fokussieren. Eine wirtschaftliche Weiterbildung in der Krankenpflege erleichtert außerdem den Weg zu einer Führungsposition. In Studiengängen wird das pflegerische Wissen maximal vertieft. Wer sich hier bis zum Masterabschluss durcharbeitet, ist anschließend ein Experte und durch seine Kompetenzen besonders wertvoll für Kliniken. In Vertiefungsseminaren wird das Wissen einer Pflegekraft in einem Spezialbereich vertieft und erweitert. So kann die Pflegekraft weitere Kenntnisse über Hygiene erlangen oder ihren Tätigkeitsbereich erweitern, indem sie Kompetenzen wie Patientenlagerung vertieft. Eine Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragen bringt eine Mission mit sich: Die Qualität der Pflege zu erhalten und zu verbessern. Wer sich in diesem Bereich weiterbildet, wird zur Kontrollinstanz für die Pflege der Einrichtung. Eine Weiterbildung zum Wundmanager vermittelt spezielles Wissen, das in jeder Klinik notwendig ist. Offene Wunden, chronische Wunden Komplikationen bei der Wundheilung treten immer wieder auf. Steht eine Pflegekraft mit diesem Wissen zur Verfügung, stehen Heilungs- oder Verbesserungschancen gut.

Weiterbildung in der Krankenpflege abgeschlossen – und nun?

Wer eine Weiterbildung in der Krankenpflege abgeschlossen hat, verfolgt meist ein Ziel: Den Tätigkeitsbereich zu verändern. Manchmal ist dafür ein Ortswechsel nötig und das frische Wissen kommt bei einem neuen Job erst richtig zum Tragen. Dafür sind wir von Recrutio der passende Ansprechpartner. Sie suchen nach einer abgeschlossenen Weiterbildung eine neue Stelle oder planen eine Weiterbildung für einen Jobwechsel? Wir kennen den Markt. Melden Sie sich bei uns!

Wir von Recrutio

  • Erstellen Stellenanzeigen, die wirken
  • Stellen potenziellen Bewerbern Stellenangebote vor
  • Nehmen Bewerbungen entgegen und treffen eine Vorauswahl für beide Seiten
  • Organisieren Bewerbungsgespräche und Telefoninterviews
  • Übernehmen das Bewerbermanagement auch nach erfolgreicher Anstellung

Wir kennen die Bedürfnisse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in der Gesundheitsbranche. Deshalb übernehmen wir als Personaldienstleister einen großen Teil der Personalbeschaffung für medizinische Einrichtungen. Nutzen Sie sowohl als Bewerber als auch als Arbeitgeber unser umfassendes Netzwerk. Kontaktieren Sie uns!